Regionalpromotorin Harz, Salzlandkreis, südliche Börde


Ich versuche speziell Menschen in Regionen und Kommunen zu erreichen, die bisher wenig mit Eine Welt-Themen in Berührung gekommen sind. Weiterhin stehe ich beratend den bestehenden vernetzten Akteuren zur Verfügung. Eines meiner Schwerpunktthemen als Regionalpromotorin ist die interkulturelle Öffnung in der Gesellschaft. Es soll mehr Verständnis füreinander entstehen, damit Personen offen aufeinander zugehen. Es soll aber auch das Bewußtsein entwicklet werden, das wir ALLE weltweit die gleichen Probleme und Nöte besitzen. Das wir ALLE aber auch nur zur Veränderung beitragen können. Dabei unterstütze ich Vereine, Kommunen und andere Bildungseinrichtungen bei der Organisation von Eine-Welt-Veranstaltungen (z.B. zu Fairer Kleidung, BürgerInnendialoge, Globales Lernen) und helfe dabei Netzwerke in der Region aufzubauen. Über aktuelle Angebote, Veranstaltungen und Ausschreibungen informiere ich interessierte AkteurInnen in der Region.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie:
- auf der Suche nach Vernetzung mit anderen entwicklungspolitischen Akteur*innen der Region sind
- Unterstützung bei der Konzeption oder Durchführung von entwicklungspolitischen Veranstaltungen oder Kampagnen benötigen
- auf der Suche nach Referent*innen zu Eine Welt-Themen sind
- Informationen zu Fördermöglichkeiten für Ihren Eine Welt-Verein brauchen
- Fragen zum Fairen Handel, Kinderrechte, Klima haben

Bei Interesse an einer möglichen Kooperation, Beratung oder Weiterbildung freue ich mich, wenn Sie sich mit einer E-Mail oder telefonisch an mich wenden.

Cornelia Kopf / Regionalpromotorin Harz / Salzlandkreis / südliche Börde

Kontakt

  • Telefon:
    +49 (0) 3946 / 90 19 582
  • E-Mail:
    bildungsreferent-dv[a]gmx.de